Kapitän Rudregrass

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kapitän Rudregrass

Beitrag von Rudregrass am Mi Aug 14, 2013 9:34 pm

Zur Person

Vollständiger Name: Tobias Rudregrass

Rufname: Kapitän Rudregrass

Geschlecht: männlich

Rasse: Kelte

Alter: 35

Geburtstag: Versoffen und Vergessen

Geburtsort: Irgendwo in Wales

Gruppenzugehörigkeit: Der Pirat hat eine aktuell 5 Mann Starke Piratencrew, die er damals Greeen getauft hatte.

Beruf o. Ä: Capitan der Vogelfrei sein.

Übliche Waffen: Normalerweise verwenden der recht ungewöhnliche Kelte einen schweren Säbel.
Allerdings hat er auch einen Mechanismus... erstanden, welcher es ihm ermöglicht einen Armbrustbolzen aus einer Konstruktion abzufeuern, welche an seinem Arm befestigt ist. Hierzu muss er lediglich auf einen Knopf drücken, der am Unterarm angebracht wird. Zielen ist damit zwar Absolut unmöglich, doch es reicht meist um jemanden aus kurzer Distanz ins Gesicht zu schießen.
Ein weiterer Nachteil der Konstruktion ist auch, dass Rudregrass keine Möglichkeit hat seine Miniarmbrust im Kampf nachzuladen. Wenn der erste Schuss nicht sitzt hat er schon mal ein Problem.


Auf den ersten Blick

Größe: 1,79 m

Gewicht: 86 kg

Haarfarbe: braun

Augenfarbe: braun

Erscheinungsbild: Rudregrass hat mittellanges, braunes Haar. Sein Gesicht ist sehr kantig, was von seinem kurz getrimmten Vollbart unterstrichen wird. In seinem Gesicht trägt er als Tribut für die Mutter Erde einen aufgemalten roten Farbstreifen, welcher für das Blut steht, dass er bereits vergossen hatte. Sein Körper ist einem Seemann entsprechend muskulös und braun gebrannt.
Als Kleidung trägt der Kapitän gerne eine robusten Lederhose und einem weißen kurzärmeligen Hemd. Oftmals steckt er noch in einem auffälligen Pelzmantel, der weite Ärmel hat und seine kleine Überraschung perfekt verdeckt.

Besondere Merkmale?: Der Farbstrich, der von der Nase aus unter das linke Auge verläuft. Die Tattoowierung eines Raben auf den rechten Oberarm und die eine oder andere Schramme gabs auch noch gratis dazu. Sonst vielleicht noch ein überhebliches Auftreten und eine freche Zunge.


Auf den zweiten Blick

Charakter: Rudregrass ist in seinen eigenen Augen ein freier Mann und lebt nach den Motto "Wers findet darfs behalten". Zwar erkennt man daran, dass er Mutter Erde immernoch fürchtet, dass er ein Kelte ist, aber sonst hat er kaum etwas mit den Leuten gemein. Sein "Normadenleben" findet auf der Vogelfrei statt und er liebt es. Zwar hält er sich streng an Abmachungen und ein Deal ist und bleibt für ihn ein Deal, doch sonst findet man kaum etwas ehrenhaftes an ihm. Er Lügt und setzt Gewalt ein um an Geld und Waren zu kommen. Seine Leute haben zwar nichts von ihm zu fürchten und er hört ihren Einwand auch gerne mal Geduldig zu, doch wenn er Befehle gibt verlangt er das diese Umgesetzt werden!
Am wohlsten fühlt sich der selbsternannte Schrecken zwischen Festland und Stürme wenn er das Schaukeln der Wellen spürt und/oder er mit seiner Waffe einen Hieb ansetzen kann. Zudem ist Rudregrass wagemutig und findet meist einen Weg sich zu behelfen.
Sein Lebensstil ist seiner Auslegung nach auch kein Krasser gegenteil zu "der Natur". Der bessere Jäger erlegt auch im Tierreich das schwächere Wild um sich an deren Fleisch zu bereichern und ähnlich handelt Rudregrass.
Zwar war damals sein Stamm friedlicher Natur, doch hatte er ja gesehen wie es einem Erging wenn man die ganze Zeit einen auf netten Kumpel macht. Deswegen legt Rudregrass auch den roten Strich an. Nur die besten Kämpfer in seinem Stamm durften so eine Zierde tragen, die für vergossenes Blut stehen, um das eigene Überleben zu ermöglichen bzw. zu vereinfachen.
Nach den Lehren seines Stammes bringt er der Mutter Erde auch keine Opfer da, da alles was auf ihr wandelt bereits ein Geschenk ist. Es zu verschwenden kommt einer Ablehnung gleich und ist in Rudregrass Augen ein Widerspruch gegen die Natur. Zwar würde er niemanden dafür bestrafen, so lange es nicht sein Zeug ist, aber so manches mal hat man den Kapitän mit schütelnden Kopf gesehen, wenn jemand sich so sehr zulaufen lassen hat, dass er seinen Mageninhalt entleerte.


Stärken: Rudregrass ist ein besonders guter Lügner, Kämpfer und geschickter Taschendieb. Zudem versteht er sich aufs Schlösserknacken und auf Saufen! Auch hat er es bisher geschafft eine Crew zu führen ohne gleich bei der ersten Kapernfahrt alle Männer zu verlieren. Also wird er wahrscheinlich auch ein Talent haben Menschen zu führen.

Schwächen: Was einem so großartigen Mann manchmal reinscheißt? Nunja, da wäre wohl sein Hang zur Flasche, seine Großspurigkeit und das er gerne mal Fremde Unterschätzt.
Zudem ist er ein kleiner Macho und hält nicht all zu viel von Frauen die mehr wollen als Kochen, Putzen oder zu Bedienen. Einzige Ausnahme hierzu ist Sierena, aber auch nur weil er sie bereits seit Jahren kennt und ihren süßen Hintern wert geschätzt hat.
Okay vielleicht sind es auch einfach ihre sehr nützlichen Eigenschaften, aber so was offen zuzugeben? Nicht mit Kapitän Rudregrass


Vorlieben: Saufen, Geld, Schiffsfahrten

Abneigungen: Gesetze, reiche Pinkel, Obst und Gemüse


Hintergrund


Vorgeschichte:
Rudregrass wurde als normaler Nomade in einen Stamm geboren und lebte lange nicht anders. So hatte er eine behütete Kindheit im Schutze seiner Leute. Es gab nur wenig Streitereien untereinander, wodurch die Wirkung eines großen Kollektives nur verstärkt wurde.
So dümpelte die Zeit eigentlich mehr oder minder dahin und aus dem späteren Kapitän wurde ein Viehbauer. Durch die gelegentlichen Angriffe von wilden Tieren auf die Gemeinschaft wurde aus ihm auch ein recht passabler Mann an der Waffe.
Als er 15 und laut den Stammesregeln bereits ein heiratsfähiger Mann war änderte sich aber alles. Eines Nachts griff ein geheimnisvolles Wesen an.
Es tötete sowohl Vieh wie auch Menschen in Windeseile, Rudregrass selbst hatte es aber nicht richtig sehen können. Er schlief bei dem Angriff bis einer seiner Stammesbrüder ihn weckte. Die beiden flohen, da selbst die erfahrenen Krieger bereits alle Gefallen waren und ihre Chancen gegen 0 standen.
Bei der Flucht holte die Bestie, die ein lebendiger Schatten zu sein schien auf und tötete auch Tobias letzten Kameraden.

Die Jahre danach liefen eher scheiße. Ohne Stamm musste der Einzelgänger in eine Englische Stadt und was sollte er ohne Bildungsnachweiß werden? Genau Kistenträger in Washington.
So vergingen einige Jahre, in denen Rudregrass Kontakte knüpfte und einen alten Seemann traf. Von ihm lernte er so einiges über die Seefahrt und über die alten Seemansgeschichten.
Als Rudregrass 19 Jahre alt war heckte er einen Plan mit seinem Freund aus. Schon lange wusste er, dass er zur See wollte und auch, dass er dies als Freier Mann machen musste. Die Zeit in der großen Hafenstadt hatte den ehemaligen Viehhirten korrumpiert. Zusammen mit anderen Männern stürmten sie ein Schiff, dass im Hafen lag und segelten einfach davon.
Dies war der Beginn der Greeen. Leider verstarb bei dem Gefecht der alte Seemann und Rudregrass musste die Führung übernehmen. So wurde der noch recht unerfahrene Mann auf See ein Kapitän. Die wenigen überlebenden Männer mit denen er das Schiff geentert hatten zahlte er aus, in denen er ihnen die Fracht gab. Waren halt nur arme Hunde, die sich den großen Reichtum absichern wollten. Rudregrass hingegen behielt das Schiff, besorgte sich eine Crew und plünderte über Jahre hinweg kleinere Handelskähne.
Dabei hielten sie auch an so manchen zwielichtigen Hafen, wo Rudregrass einen Waffenbauer kennen lernte. Bei etwas zu viel Rum prallte der Mann von seinen tollen Konstruktionen und nachdem der gute bei zu viel Schnaps in der Bar eingeschlafen war räumte Rudregrass ihm noch in der selben Nacht die Hütte leer. Dabei erbeutete er auch seinen kleinen Bolzenwerfer. Für den Rest hatte er aber keine Verwendung und verkaufte es für Schnaps und Huren.
Zu seinen Höchstzeiten hatte Rudregrass 17 Leute unter sich und wollte einen schweren Frachter Ausrauben, der von Norden aus kam. Leider wusste er nichts von dem Magier, der sich am Bord des anderen Schiffes die Zeit totschlug und mit einem einzigen Zauber das Piratenschiff beinahe versenkte und fast die komplette Mannschaft tötete. Nun liegt das Schiff versteckt in einer Bucht nahe Glasgow während Rudregrass und  sein erster Offizier nach neuen Männern sucht und seine Männer versuchen das Schiff zu flicken.


Lebensziel:
Erst mal das Schiff wieder Flott bekommen und dann weiter Kapern gehen... so lange es halt noch gut geht.


Zweitcharakter?: ADRIÄÄÄÄN!


Zuletzt von Rudregrass am Do Aug 15, 2013 9:50 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Rudregrass
Greeen
Greeen

Anzahl der Beiträge : 33
Rangpunkte : 63
Anmeldedatum : 14.08.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort:
Angriffsstufe: Stufe 1
Magie: Keine Magie

Nach oben Nach unten

Re: Kapitän Rudregrass

Beitrag von Leo am Do Aug 15, 2013 1:17 am

Und da waren es schon drei. Aber den netten Käptn behalten wir bitte noch kurz da, bevor der auch zu den Angenommenen rutscht.



1. Waffen: Zunächst einmal wünsche ich genauere Auskünfte über diese Konstruktion in Rudregrasses Unterarm. Irgendwie macht das beim Lesen den Eindruck ... naja, als hätte er seinen Arm durch eine Art Mördergerät ersetzt. Soll das so? Wenn ja, bitte schreib ein bisschen mehr darüber, wie er seinen Arm verloren hat und dieses Dings "erstanden" hat. Und wenn er seinen Arm noch hat bitte trotzdem, wie er zu einer solch ungewöhnlichen Waffe kommt, die gibts bestimmt nicht auf dem Sonntagsmarkt zu kaufen.

2. Charakter: Was mir ein bisschen seltsam erscheint ist dieser Aspekt mit der Religion. Wie du ja sicher weißt, habe ich bei der Religion der Kelten den Schreibern große Freiräume gelassen und an genaueren Beschreibungen gespart, allerdings würde ich deshalb eine genauere Beschreibung von Rudregrasses Religionsbezug wünschen. Als was sieht er (bzw. sein ehemaliger Stamm) Mutter Natur? Bringt er ihr regelmäßig Brandopfer, abgesehen vonseine Farbstreifen, oder glaubt er eh nur so halbwegs an sie? Und vor allem: wie kommt ein Mann, der seinen Lebensunterhalt mit Morden und Stehlen verbringt mit dem Gedanken zurecht, über sich ein allmähtiges Dingsda sitzen zu haben?


Ansonsten möchte ich dich nur bitten, dass du in deinen zukünftigen BWs mal ein bischen mehr auf den Ton achtest, das ist mir auch schon bei Adrian ein bisschen aufgefallen. An sich bin ich das ja mittlerweile gewohnt, aber wenn ständig so Kommentare wie "Was einem so großartigen Mann manchmal reinscheißt?" vorkommen ... naja, da kann meiner Meinung nach der Spaß am RPG durchaus drunter leiden. Auch wenn das hier fsk 16 ist bitte ich darum, das nicht so sehr auszunutzen.


Aber ich will hier jetzt auch keine Arien quatschen. Sag einfach Bescheid, wenn alles verbessert ist.
avatar
Leo
Admin

Anzahl der Beiträge : 516
Rangpunkte : 100
Anmeldedatum : 03.06.13
Alter : 21

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Sümpfe Mittelenglands
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

http://stormy-islands.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Kapitän Rudregrass

Beitrag von Rudregrass am Do Aug 15, 2013 9:50 am

´Übliche Waffen: Hab ich ausführlicher beschrieben, dass es nur eine Konstruktion an seinem Arm ist.

Charakter: Es ist nun erklärt wieso Rudregrass trotz einem gewissen Glauben Brandschatzen darf.

Lebenslauf: Nun gibt es auch eine kleine Miniepisode wie Rudregrass einem Waffeningenieur seinen Apparatur geklaut hat


Schimpfwörter: ich benutz es ja auch nur bei Charakteren die es passt. Ein Pirat flucht nun einmal und unser Herr Duellant ist nunmal ein kleiner Schambolzen ohne Manieren. Claire als "liebere" Gestallt bekommt so was natürlich nicht. Immerhin will man ja etwas Atmosphäre in die Bewerbung bringen ;)
avatar
Rudregrass
Greeen
Greeen

Anzahl der Beiträge : 33
Rangpunkte : 63
Anmeldedatum : 14.08.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort:
Angriffsstufe: Stufe 1
Magie: Keine Magie

Nach oben Nach unten

Re: Kapitän Rudregrass

Beitrag von Leo am Do Aug 15, 2013 11:54 am

Gut, so wie ich das sehe ist dann ja alles geklärt.

Angenommen!

Ich hoffe, du hast nichts dagegen, dass ich den gedoppelten Lebenslauf rausnehme ;)
avatar
Leo
Admin

Anzahl der Beiträge : 516
Rangpunkte : 100
Anmeldedatum : 03.06.13
Alter : 21

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Sümpfe Mittelenglands
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

http://stormy-islands.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Kapitän Rudregrass

Beitrag von Adrian am Do Aug 15, 2013 11:55 am

verdammtes copy und paste

ja mach ruhig

_________________
avatar
Adrian
Admin

Anzahl der Beiträge : 1786
Rangpunkte : 155
Anmeldedatum : 07.06.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Die Tiefen der Wälder
Angriffsstufe: Stufe 3
Magie: Keine Magie

Nach oben Nach unten

Re: Kapitän Rudregrass

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten