Hillgrunds Grab

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hillgrunds Grab

Beitrag von Laxila am So Aug 31, 2014 11:58 am

Nahe dem Rande der Sümpfe befindet sich das alte Grab Hillgrunds. Zu seinen Lebzeiten war der damalige Dorfälteste gefürchtet für seinen dunklen Magiekünste, mit denen er immer wieder drohnte über das Dorf einzufallen, bei Nichtakzeptanz. So kam es das dieser Magier die Fäden im Dorf zog was Abgaben und Nahrungsversorgung anging. Ein einfacher Bauer konnte sogleich nichts gegen ihn ausrichten, sodass er sich diese Unterlegung zu nutzen machte. Heute liegt Hillgrund begraben am Rande der Sümpfe unter einem Hügelgrab mit Gruft. Von weitem sind nur einige große Steine zu erkennen, welche nun mitlerweile mit reichlich Rankpflanzen verdeckt sind. Auch der Eingang mit der kurzen Steintreppe, die unter das Grab führt ist mitlerweile kaum mehr ersichtlich. Ein Stückchen weiter befindet sich noch ein Bachlauf, der das kühle Nass plätschern lässt. Doch Gerüchte besagen das der verstorbene Magier dort immernoch rachsüchtig sein Unwesen treiben solle. Es gab sogar angeblich schon Vermisstenfälle, die diese Gegend nicht wirklich einladend machten.

_________________
MFG Laxila

avatar
Laxila
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 577
Rangpunkte : 3
Anmeldedatum : 09.06.13
Alter : 25
Ort : Cuxhaven

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: In den postapokalyptischen Grafikebenen des Zwielichts
Angriffsstufe: Stufe 1
Magie:

http://laxilaarts.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Hillgrunds Grab

Beitrag von Zalona am Sa Okt 04, 2014 12:30 pm

Von: RPG- Bereich: England / Sümpfe Mittelenglands / Sumpfige Ebenen

"Na ich würde mal schwer davon ausgehen, dass es besser ist da unten zu sein, als hier draußen bei Gewitter.", bestätigte sie Claires Gedankengang über das Schutzsuchen in der Höhle. Während Allen immernoch im Wasser herumplantschte, schaute die Gnomin sich das Ganze schonmal genauer an. Dazu zog sie die Rankpflanzen, die den Eingang verdeckten etwas beiseite und sah dahinter eine Treppe, die ein Stück unter die Erde ging. Auch Zalona war schon auf das Grummeln am Himmel aufmerksam geworden, sodass sie den Rest der Gruppe zu sich heranwinkte, "Hey Allen? Du weißt schon das Wasser ein wunderbarer Leiter für Strom ist? Ich meine gut, an mir liegt's jetzt nicht.", spottete sie über das pitschnasse Kindchen und machte den ersten Schritt hinter das Grünzeug. Der erste Teil der Seitenwände war noch mit Moos begrühnt, nach unten hin wurde es aber immer kahler. Am Ende der Treppe befand sich eine Art Vorraum oder sowass in der Art, von dem noch drei weitere Gänge in die anderen Himmelsrichtungen gingen, "...hm, ich bin kein Ausgrabungsforscher, aber interessieren würde mich schon was das hier eigentlich ist...", sprach sie zu sich, wobei sie sich im Raum umschaute. Viele seichte Spinnenweben zierrten die Ecken, die immer mal wieder durch den leichten Wind, der von oben herunterkam schwankten. Draußen hörte man mitlerweile den Donner immer näher kommen und ein kurzer Blitzen, hatte die Gnomin aber auch schon von hinten bemerkt. Eins war jedenfalls klar, das hier musste von Menschen erbaut worden sein und zu irgend einem Zweck, nur was war ihr noch nicht so ganz klar. Aber was ihr jetzt schon im Kopf herumschwirrte waren etwaige Schätze, die es vielleicht zu holen gab. Wenn das müsste sie die unbedingt vor den Anderen finden, immerhin hatte sie immernoch den Traum einer eigenen Werkstatt, der finanziert werden müsste. Voller Tatendrang wählte die Gnomin also den nördlichen Raum, sprich geradaus weiter und versuchte so vor den Anderen zu bleiben.
avatar
Zalona

Anzahl der Beiträge : 28
Rangpunkte : 35
Anmeldedatum : 15.05.14

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Sümpfe Mittelenglands -> Sumpfige Ebenen
Angriffsstufe: Stufe 1
Magie: Keine Magie

Nach oben Nach unten

Re: Hillgrunds Grab

Beitrag von Allen am Fr Okt 24, 2014 12:08 am

Seine beiden weiblichen Freunde schienen ein wenig schneller im Baden zu sein als er. Aber er genoss es ja auch förmlich, nicht mehr eine lebende Schlammschleuder zu sein und nahm sich darum alle Zeit, die er in dem kühlen Nass verbringen wollte. Stand ihm schließlich zu! Nur die Tatsache, dass die beiden allen Ernstes die Höhle betreten wollten, gefiel ihm nicht so ganz. „Aber“, setzte er an, „wollt ihr wirklich diese dunkle, gruselige Höh---“ Ein hell aufleuchtender Blitz ließ seinen Satz unbeendet stehen. Das drauf folgende laute Donnergrollen trug schlussendlich zu einem raschen Meinungswechsel bei. „AUF IN DIE HÖHLE!“, rief er hektisch und hechtete aus dem Wasser. Allerdings  rannte er so überstürzt und blindlinks drauf los, dass er beinahe Zalona anrempelte. Das hätte wohl ein fatales Ende für die 1 Meter kleine Dame genommen, aber Allen konnte zum Glück früh genug abbremsen und rannte sie dadurch NICHT über den Haufen. Whew. Glück gehabt! Die erste Krise in der Höhe hatte er damit schonmal erfolgreich überwunden. Aber kaum war die erste vorbei, kam schon die zweite.
„Brrrrr“, gab er dann von sich, als er bemerkte, dass er fröstelte. Dadurch, dass er jetzt von oben bis unten nass war, war das aber auch kein Wunder. „Hier ist es eiskalt.“ Ja, der Junge war nicht unbedingt der tollste Reisebegleiter. Wenn er gerade nicht fast starb, dann jammerte er. Und wenn er gerade nicht jammerte … … … Moment, solche Momente schien es wohl gar nicht erst zu geben. Tjahaha!
„Ich schlag vor, wir machen erstmal Feuer!“ … Allen war sich zwar sicher, dass der Wunsch ignoriert werden würde, aber es konnte ja nicht schaden, irgendwelche Vorschläge durch den Raum zu werfen. Es handelte sich dabei schließlich nur um unverbindliche Vorschläge, die keiner beachten musste! Aber trotzdem war ihm die Höhle unheimlich, weshalb er sich unauffällig neben Claire begab. Bei ihr fühlte er sich einfach viel sicherer und hatte das Gefühl, dass er jede Gefahr überstehen konnte. Darum hielt er sich besser in ihrer Nähe auf - nur für alle Fälle.
avatar
Allen

Anzahl der Beiträge : 1166
Rangpunkte : 76
Anmeldedatum : 04.11.13
Alter : 23

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Rand der Sümpfe
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

Nach oben Nach unten

Re: Hillgrunds Grab

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten