Zyria

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zyria

Beitrag von Zyria am Mo Dez 09, 2013 9:19 pm

Zur Person

Vollständiger Name: Geburtsname: Elionore de Lelope         Selbst gegebener: Zyria Danson

Rufname: Zyria

Geschlecht: weiblich

Rasse: Elf

Alter: Fragt man nicht. (18)

Geburtstag: 13.3

Geburtsort: eine Elfen Stadt in den Wäldern mittel Englands

Gruppenzugehörigkeit: Im Moment keine.

Beruf o. Ä: Philosophin/Gelehrte

Übliche Waffen:
Ein großer Bogen mit einigen Verzierungen und natürlich auch der dazu passende Köcher mit Pfeilen, ebenfalls im Gepäck befindet sich bei Zyria ein Dolch. Außerdem bedient sie sich der Magie basierend auf den Elementen Luft.


Auf den ersten Blick

Größe: 143cm

Gewicht: 39kg

Haarfarbe: Blond

Augenfarbe: Braun

Erscheinungsbild: Zyria ist recht zierlich gebaut, selbst für eine Elfe. Ihre Haare sind lang und fallen ihr als zwei geflochtene Zöpfe über die Schultern. Ihre Gesichtszüge sind recht ausgeprägt und aus ihren Augen kann man kein einziges Gefühl heraus lesen. Meist trägt sie einen weiten Umhang, einen kleinen Rucksack und ihre Waffen mit sich herum. Sie hat etwas Raubtierhaftes an sich und wirkt lauernd. Egal wie sie sich fühlt immer wirkt sie gefährlich auch wenn dies täuscht. Auf ihre Art ist sie schön und gefährlich zu gleich. Außerdem wirkt sie leicht sportlich und man sieht schon an ihrem Körperbau, dass sie recht schnell und wenig ist, eine perfekte Jägerin. Jedoch ganz sicher niemand dem man zutrauen würde eine Philosophin zu sein.

Bild:

Besondere Merkmale?: In ihrer Handinnenfläche befindet sich eine Narbe welche auch nach Jahren noch nicht zu schmerzen aufgehört hat. Außerdem hat sie sich einen Drachen auf die rechte Schulter tätowieren lassen, er ist in der Farbe Blau gehalten.


Auf den zweiten Blick

Charakter: Zyria neigt zu starken Stimmungsschwankungen in der ersten Sekunden nett höflich und respektvoll kann sie schon in der nächsten eine wahre Furie sein. Außerdem ist sie sehr Stolz, nichts bedeutet ihr auch nur ansatzweise so viel wie jener. Für jemanden den sie zu ihrer Familie zählt ist sie meist bereit alles zu opfern, auch ist sie sehr philosophisch veranlagt. Dazu kommt noch ein gewisser Sarkasmus und Zynismus. Man weiß bei ihr so gut wie nie woran man eigentlich ist. Ach ja, außerdem neigt sie zu Wutausbrüchen und kann unglaublich temperamentvoll sein. Auch ist sie sehr schnell auf hundertachtzig und dann schwer, bis gar nicht zu beruhigen. Zyria ist mehr als nur stur, hat sie sich einmal etwas in den Kopf gesetzt so zieht sie es auch bis zum bitteren Ende durch. Übrigens verfügt die Efin im Moment nicht einmal über die hälfte ihres eigentlichen Magischen Talentes, das meiste davon kann sie noch nicht nutzten.

Stärken:
+ schnell und lautlos
+ Luftmagie
+ sehr treu
+ gebildet
+ instinktiv
+ immer sie selbst

Schwächen:
- körperlich schwach
- idealistisch
- zu stolz
- Stimmungsschwankungen
- Feuerphobie
- sehr stur

Vorlieben:
+ Tee
+ Bücher
+ Tiere
+ Reisen
+ Drachen
+ Freiheit
+ Legenden
+ Musik
+ Ruhe

Abneigungen:
- Süßes Essen
- Unwissenheit
- Gefangenschaft
- Einhörner
- Vampire
- Ander Elfen
- Götter
- Kämpfe
- Lärm
- Schwarzemagie

Hintergrund

Vorgeschichte: Zyria wurde in einer kleinen Stadt mitten im Wald geboren. Eigentlich war sie wie alle anderen Kinder. Doch je älter sie wurde, desto mehr distanzierte sie sich von ihren Altersgenossen, zwar waren jene nicht daran schuld, aber Zyria verstand sie einach nicht, ihr viel es schwer zu glauben, dass jemand einfach der Gruppe folgen konnte. Sie verbrachte den größten Teil ihrer Zeit in der Bibliothek. Die Elfin war eine Querdenkerin, wenn alle einfach den Ruf eines Anführers blind folgten, dann bedachte sie das führ und wieder. Gingen die anderen in den Unterricht so fragte sie sich wozu. Kurz gesagt, Zyria war anders und wollte einfach nicht so recht in die Gesellschaft der Elfen passen, nicht dass sie es nicht versucht hätte sich anzupassen, es wollte einfach nur nicht klappen.
Schließlich begann sie mit 14 eine grobe Ausbildung zur Magierin wobei sie immer lieber die Texte und Schriften studierte, anstatt direkte Magie auszuüben. Prinzipiell wollte das Mädchen nichts mit Magie zu tun haben, doch ihre Familie drängte sie in diese Ausbildung und ließ ihr keine Wahl. Sie war eigentlich nicht untalentiert, oh nein es war mehr als genug magisches Potenziell vorhanden, aber es interessierte sie nicht wirklich. Das war einfach nicht die Welt in welcher der junge Elfin leben wollte. Alles war voll von Regeln und Zwängen nirgends konnte man hingehen, ohne dass sie einen eingrenzten. Noch schlimmer jedoch war es für Zyria aus einer reichen Familie zu stammen, denn dort waren die Regeln natürlich noch strenger ein zu halten.
Schließlich wäre die Elfin auch fast an ihrer Gesellschaft zerbrochen. Das Mädchen startete einen Selbstmordversuch, als jener scheiterte beschloss sie weiter zumachen, aber nicht so wie zu vor. Sie hatte Angst große sogar und was sich nicht sicher ab es das Richtige war, oder auch nicht. Doch sie fasste ihren Mut zusammen und stand auf, offen und ehrlich brüllte sie ihre Meinung der Welt entgegen. Dafür wurde sie aus der Gemeinschaft der Elfen ausgeschlossen. Man stieß die junge Magierein aus und es war ihr eigentlich mehr als recht. Diese Welt in der ihre Verwandten lebten brauchte sie nicht. Immerhin bestand jene doch eh nur aus Lügen und Heucheleien es war eine Welt mit welcher Zyria nicht leben konnte und auch nicht wollte. Als sie damals ging begrub sie auch ihren Namen. Niemals wieder verwendete sie den Namen Elionore für sich selbst und auch ihr Familienname verschwand. Wie ein Phönix aus der Asche entstand aus Elionore de Lelope, die junge Elfin Zyria Danson. Ein freier Geist dessen Geschichte exakt da beginnt und keine Sekunde früher.
Mit ihrem Rucksack über den Schultern machte sich die Elfin auf den Weg. Am Anfang war es recht schwer, doch schließlich kam sie recht gut alleine klar. Sie besuchte hier und dort eine Bibliothek, welche zu meist anderen Völkern gehrt, da Zyria die Efen ein für alle mal zu wieder waren. Sie lernte die verschiedenste Wesen kennen, freundliche und bösartige, hilfsbereite und schadenfrohe. Eine Begegnung mit einem Jäger jedoch prägte sie mehr als nur nachhaltig. Es war ein lauer Sommertag, als sich Zyria durch ein Missgeschick in einer Falle fing. Jener Mensch befreite sie und es entwickelte sie eine kurz zeitige Freundschaft in welcher der Jäger Zyria auch das Bogenschießen beibrachte. Schließlich trennten sich ihre Wege wieder. Es vielleicht kein einfaches Leben, aber die Elfin war glücklich und zu frieden. Eigentlich konnte es nicht mehr besser laufen.
Doch dann kam es zu einer unschönen Begegnung mit einem Vampir. Die Gelehrte und das Wesen der Nacht gerieten heftig aneinander. Der Untote kam ohne größere Verletzungen davon, jedoch wurde Zyria auf der Handinnenfläche verletzt, zwar verheilte die Wunde, dennoch ist der Schmerz nach wie vor präsent. Dennoch hielt jene Tatsache die Elfin nicht davon ab ihren Weg weiter zu gehen. So war aus der einstigen Adelstochter eine wandernde Gelehrte geworden.  Eine Elfin die gerne half aber sich auch nicht mehr davor scheute offen zu rebellieren, wenn er etwas nicht passt.

Lebensziel:Einfach frei sein und das Leben so zu leben dass man nichts bereut. Vielleich noch dem König der Elfen das Leben schwer machen.



Zweitcharakter?: First one.

Wie hast du uns gefunden?: bin darüber gestolpert


Zuletzt von Zyria am Di Dez 10, 2013 9:33 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Zyria

Anzahl der Beiträge : 7
Rangpunkte : 25
Anmeldedatum : 09.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Zyria

Beitrag von Laxila am Mo Dez 09, 2013 9:55 pm

Erstmal vorweg, eine ziemlich solide Bewerbung in meinen Augen. Ein paar Kritikpunkte hätte ich da jedoch noch.

Kritik:

Charakter:

- Zu erwähnen ist noch, dass Zyria eine riesig Angst vor Flammen hat, schon von klein auf war ihr diese Fähigkeit inne.

=> Eher eine Abneigung aber keine Fähigkeit, eine Fähigkeit beschreibt eher ein gewisses Können. In den Schwächen hast du es erwähnt, finde es aber so eingebracht ein wenig unpassend bzw. gar falsch.

Vorgeschichte:

- Eigentlich sah sie recht normal aus, bis darauf, dass ihre Ohren dem eines Menschen glichen

=> Demzufolge wäre dein Char eine Halbelfin. Auch das Verhalten, welches dein Char in jungen Jahren durchleben musste gleicht dem einer Halbelfin. Das ausgestoßene und distanzierte.

- Der Untote kam ohne größere Verletzungen davon, jedoch wurde Zyria auf der Handinnenfläche verletzt, zwar verheilte die Wunde, dennoch ist der Schmerz nach wie vor präsent.

=> Wieso ist der Schmerz immernoch präsent? Bei einer normaler Schnittverletzung und/oder Ähnlichem, verheilt die Wunde. Hierbei spielt es in dem Fall keine Rolle ob es ein Vampir war oder ob sie von einem Bären angegriffen wurde. Wäre dein Char ein Vampir geworden, hättest du an dieser Stelle einen Biss einfügen müssen, dem ist aber ja nicht so.




Das soweit von mir, mein Kollege huscht auch sicherlich gerade über die Bewerbung. Wenn die Kritikpunkte von meiner Seite aus geklärt/geändert wurden, bist du von mir aus angenommen.

_________________
MFG Laxila

avatar
Laxila
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 577
Rangpunkte : 3
Anmeldedatum : 09.06.13
Alter : 25
Ort : Cuxhaven

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: In den postapokalyptischen Grafikebenen des Zwielichts
Angriffsstufe: Stufe 1
Magie:

http://laxilaarts.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Zyria

Beitrag von Adrian am Mo Dez 09, 2013 10:09 pm

Sooo, erst einmal herzlich Willkommen im Forum und yuhe, der große böse Admin bekommt ein neues Schaf vorgesetzt!
Nein Natürlich nicht, ich bin zwar so was wie der große böse Bewerbungstreter, aber sonst braucht man keine Angst in dem Forum haben. Also wunder dich nicht falls die Punkte erst nach viel Aussehen, ich hacke gerne mal auf Kleinigkeiten herum.

1. Geburtsort:
Gerade Städte werden in dem Forum gerne ergänzt und zum teil mit längeren einzelnen Geschichten versehen. Ein Dorf ohne Namen ist in Ordnung, Städte ohne finde ich immer etwas schwierig, vor allem weil die ja auch Einfluss auf den Charakter nehmen.
Ich selbst würde dir zu dem Dorf als Geburtsort raten, da gerade in den ersten Jahren die Stadt recht einfach austauschbar ist... ist dann ein Bonzendorf oder so^^''

2. übliche Waffen:
Magiekreuzungen würde ich herausnehmen, gerade bei Elementmagie. Ich meine das ein Wassermagier unter Eis oder Wasserdampf manipulieren kann ist völlig in Ordnung, nur ist es immer schwierig Magie sich kreuzen zu lassen (man bedenke regelrechte Feuerstürme bei Luft & Feuer als populärstes Beispiel). Bitte Streiche eine Magieform.

3. Stärken
Auch hier müsste eine Magieform weichen

4. Schwächen
Wieso ist Schwarzmagie eine Schwäche deines Chars? Gehört das nicht viel wahrscheinlicher zu den Abneigungen, oder wieso hat dein Charakter eine besondere Schwäche in diesem zusammenhang?

5. Vorgeschichte
Nach dem Selbstmordversuch ist das Leben ja in einem großen Wandel, wie du ihn sehr gut beschrieben hast, aber mir fällt da... ungereimtheiten auf. Wieso interessiert sie sich für Magie? Warum öffnet man einer verstoßenen Elfen Tür und Tor? Und von wem lernt sie das Bogenschießen?
Ohne Kontext erscheint das alles irgendwie etwas unstimmig. Versuche vielleicht mit mehr Details einen Zusammenhang aufzubauen. So wirkt alles etwas eingeworfen um deinen Charakter nicht all zu schutzlos dastehen zu lassen.

6.Vorgeschichte:
Die Verletzung an den Händen macht so weit Sinn... aber nur wenn der Vampir das irgendwie mit Schwarzmagie werkelt. Das hätte ich der Vollständigkeit halber gerne drinnen, sonst könnte das verwirren


ja, 6 Punkte... hört sich nach viel an, ist es aber nicht. Das meiste sind wirklich Details und von dennen abgesehen ist die Bewerbung wirklich sehr solide und der Char passt sehr gut ins Play


*Edit* Da kam Laxi mir wohl zuvor, werde die Punkte die sich schneiden dennoch nicht herausnehmen ;)

_________________
avatar
Adrian
Admin

Anzahl der Beiträge : 1786
Rangpunkte : 155
Anmeldedatum : 07.06.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Die Tiefen der Wälder
Angriffsstufe: Stufe 3
Magie: Keine Magie

Nach oben Nach unten

Re: Zyria

Beitrag von Leo am Mo Dez 09, 2013 11:18 pm

Mensch, dieses Mal kamen mir sogar zwei Admins zuvor ... ich werde alt.

Genau genommen habe ich nichts hinzuzufügen. Gerade Zyrias Charakter gefällt mir gut, man hat gleich etwas vor Augen dabei, sehr schön.

Aber gerade bei der Magie stimme ich Adrian zu, zwei verschiedene Elemente zu beherschen, das geht nicht. Ich würde dich zwar nicht so einordnen, aber es gibt durchaus Fälle in RPG-Foren, wo gerade durch solche feinheiten Charas ins Play gelassen werden, die dann auf einmal wahnwitzige magische Fähigkeiten entwickeln, die allen um einen herum einfach wegfräsen ... naja. entscheide dich bitte einfach für eines der Elemente, dann sind sicher alle zufrieden ;)

_________________
Geredetes
Gedachtes
avatar
Leo
Admin

Anzahl der Beiträge : 516
Rangpunkte : 100
Anmeldedatum : 03.06.13
Alter : 21

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Sümpfe Mittelenglands
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

http://stormy-islands.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zyria

Beitrag von Zyria am Di Dez 10, 2013 9:36 pm

Erst einmal danke. Zyria ist auch nicht mein aller Erster Chara, aber immerhin meine erste Elfe.^^
So dann zum eigentlichen Thema.
Ich habe alle Punkte bis auf den mit der Narbe verbessert. Denn eine Narbe muss nicht aufhören zu schmerzen. Ich habe zum Beispiel eine auf dem Rücken die auch jetzt nach dem se schon läng abgeheilt ist bei jeder Berührung weh tut.

LG Zyria
avatar
Zyria

Anzahl der Beiträge : 7
Rangpunkte : 25
Anmeldedatum : 09.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Zyria

Beitrag von Laxila am Di Dez 10, 2013 10:09 pm

Ok, war für mich nur etwas verwirrend, wegen der Vampirgeschichte. Demnach von mir ein:

Angenommen!

_________________
MFG Laxila

avatar
Laxila
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 577
Rangpunkte : 3
Anmeldedatum : 09.06.13
Alter : 25
Ort : Cuxhaven

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: In den postapokalyptischen Grafikebenen des Zwielichts
Angriffsstufe: Stufe 1
Magie:

http://laxilaarts.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Zyria

Beitrag von Leo am Di Dez 10, 2013 11:42 pm

Jap, ich bin auch zufrieden. Schöner Char!

Angenommen!

_________________
Geredetes
Gedachtes
avatar
Leo
Admin

Anzahl der Beiträge : 516
Rangpunkte : 100
Anmeldedatum : 03.06.13
Alter : 21

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Sümpfe Mittelenglands
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

http://stormy-islands.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zyria

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten