Der Vorgarten

Nach unten

Der Vorgarten

Beitrag von Adrian am So Okt 20, 2013 9:40 pm

In diesem gepflegten Garten finden sich wunderbar geschnittene Hecken, eine kleine Wiese und sogar mehrere Bäume wieder. Anlässlich der Feste sind überall große Lampen aufgestellt worden, welche mit Kerzen erhellt sind. Wer Pech hat wird von Viktor, dem krummbuckligen Bediensteten angesprochen, welcher einen liebend gerne von seiner Zeit erzählt, als er noch mit kleinen süßen Kätzchen zusammen gelebt hatte... ehe er die über 20 Tiere in einem Abend tötete...
Doch meist hat man Glück und er ist zu beschäftigt damit sich um die Beleuchtung zu kümmern. Eigenartiger ist allerdings der leise Chorgesang, der immer lauter wird, sobald man sich einer der vielen Zierkürbisse nähert, welche auf dem kompletten Gelände verteilt sind. Hat sich da gerade der Ausdruck einer der eingeschnittenen Fratzen verändert? Vielleicht solltest du diesem Mysterium nicht zu nahe auf die Pelle Rücken

_________________
avatar
Adrian
Admin

Anzahl der Beiträge : 1786
Rangpunkte : 155
Anmeldedatum : 07.06.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Die Tiefen der Wälder
Angriffsstufe: Stufe 3
Magie: Keine Magie

Nach oben Nach unten

Re: Der Vorgarten

Beitrag von Lavia am Mo Okt 21, 2013 6:12 pm

Vor einige Tagen bekam Lavia von einem Eichhörnchen ein Brief, welcher ihm um den Körper geschnallt war. Irgendwie bettelte es ständig sie an daher entschloss sie sich ihn zu lesen. "Hmm eine Einladung."
Einige Zeit später befand sie sich bei dem besagten Schloss, sieht ziemlich dunkel aus alles, noch nichts wirklich von den versprochenen schönen Bäumen und besonderen Blumen zu sehen. Lavia näherte sich dem angsteinflößendem Gebäude, dieser war aber auch mit einem Vorgarten geschmückt, welcher ihr erst jetzt auffiel. Dieser sollte zuerst erkundet werden. Hmm, so etwas hatte sie noch nie gesehen, ein orangenes Etwas, mit eigenartigen Ausschnitten. Sah aus wie ein Gesicht, schaute irgendwie düster aus, aber aufgrund des Stieles erkannte sie eine Pflanze in dem Gebilde, oder so etwas. Sie beugte sich herunter um das Ding näher zu betrachten "Hmm, so etwas wie dich habe ich ja noch nie gesehen", sprach sie zu dem unbekannten Objekt. Langsam führte sie ihre Hand herüber, um es zu betasten, sie wollte darüber erfahren. Immer wieder neigte sie den Kopf nach rechts und links, damit sie es auch von allen Seiten sehen konnte. Doch als sie dann über die Oberfläche strecihelte geschah irgendetwas seltsames. Es kam Licht aus den Ausschnitten, woraufhin Lavia ihre zarte kleine Elfenhand schnell wieder wegzog. Nun hatten sich die Ausschnitte verändert. Sie Hobby-Forscherin überlegte kurz, ob dies wohl ein Rätsel seie, bei dem sie irgendetwas tun musste, entschied sich dann aber erst einmal von dem Gebilde abzulassen und weiter zu erkunden. Es gab noch so vieles zu Entdecken!
avatar
Lavia

Anzahl der Beiträge : 84
Rangpunkte : 85
Anmeldedatum : 30.06.13
Alter : 25

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Die Tiefen der Wälder
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

Nach oben Nach unten

Re: Der Vorgarten

Beitrag von Claire am Mo Okt 21, 2013 6:30 pm

Claire hatte es endlich geschafft. Auf einer Feier wurde sie von einem Typen angesprochen, der sie unbedingt hier haben wollte. Er hatte sogar einen Umschlag mit ihrem Namen drauf gehabt. War irgendwie komisch, da er sie vorher nicht kennen konnte, aber er behauptete für irgendeinen Grafen Botengänge zu machen. Schade das er an dem Abend so schnell weg war, er war irgendwie süß.
Nichts desto trotz hatte sie es in die Gärten geschafft und es war hier ziemlich interessant. Einpaar Bäume, Blumen, Laternen und einige sehr illustre Gäste waren hier versammelt. Von einigen nahm Claire an, dass sie von den höchsten Kreisen der Menschen stammen könnten, andere wiederum sahen waren schmächtig wie Forscher oder große Typen, die Schwerter an ihrem Leib trugen. Das hatte alles etwas von einer Völkerversammlung an der jeder Rasse und jede Schicht geduldet wurde. Irgendwie cool.
Allerdings ließ es sich die Elfe nicht nehmen sich den Garten anzusehen, ehe sie sich in das Treiben warf. Die Tanzfläche würde wohl noch etwas müssen. So konnte Claire auch eine junge Frau mit lilanen Haaren ausmachen, welche sich gerade mit einem der Kürbisse beschäftigt. Die Elfenmagierin fackelte nicht lange und gesellte sich dazu. "Interessante Schnitzarbeiten, was?" versuchte sie es mit etwas Smalltalk, ehe sie der Fremden die Hand reichte. "Claire, sehr erfreut."
avatar
Claire

Anzahl der Beiträge : 57
Rangpunkte : 83
Anmeldedatum : 21.07.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: ...
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie: Element: Wasser

Nach oben Nach unten

Re: Der Vorgarten

Beitrag von Eleth am Mo Okt 21, 2013 8:36 pm

Nach dieser seltsamen Einladung war sie schließlich also hier gelandet. Überall standen lustige Lampen herum. Manche davon schienen ihr zuzuzwinkern. Wenn das mal nicht Magie war... Sie hatte zwar noch nie von einer solchen Art Magie gehört, aber man wusste ja nie. Außerdem... wie sollten diese Dinger denn sonst zwinkern können?
Mit kritischer Miene zückte sie ihren Säbel um die Widerstandskraft der Kürbisdinger zu testen. Sie konnte es nicht ausstehen, wenn man meinte etwas aus der Natur mit Magie zu verändern. Mit einem Schlag zerteilte sie den Ersten Kürbis und hielt auch sogleich nach dem nächsten ausschau. Wehe, wenn da noch einer zwinkerte oder gar Lachte!

Mit gezücktem Säbel sah sie sich weiter im Garten um. Ein Stück weiter hinten ragte ein großes Gebäude auf. Was genau wollte sie hier eigentlich? Wenn sie ehrlich war hatte sie diese seltsame Einladung neugierig gemacht.
Da entdeckte sie, verborgen hinter einigen Hecken zwei weiter Gäste. Die eine Person stellte sich gerade mit Claire vor. Zwar hatte diese Vorstellung nicht ihr gegolten, doch da sie es nun schon einmal mitbekommen hatte...
"Guten Tag Claire, mein Name ist Eleth," grüßte sie als sie so stand, dass die beiden Personen sie sehen konnten.
avatar
Eleth

Anzahl der Beiträge : 308
Rangpunkte : 70
Anmeldedatum : 18.10.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Wälder Mittelenglands
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

Nach oben Nach unten

Re: Der Vorgarten

Beitrag von Lavia am Mo Okt 21, 2013 9:20 pm

Als Lavia sich wieder aufmachte zur Erkundung stand plötzlich eine Frau mit auffällig weißen Haaren vor ihr. Ungewöhnlich in dem Alter schon weiße Haare. Egal. "Sehr erfreut, Lavia", lächelte sie Claire freundlich an während sie ihre Hand ebenfalls reichte. Doch die nächste Bekanntschaft ließ nicht lange auf sich warten. Diesmal war es jedoch schon eine Bekannte. "Ach Eleth? Du bist auch hier, schön dich hier zu sehen!", freute sich Lavia und sprach völlig aufgeregt. Sicher hat sie auch so eine Einladung bekommen, aber sind jetzt etwa durch das ganze Land springende niedliche Eichhörnchen gelaufen und haben Zettel verteilt? Wer weiß. "Claire? Was machst du denn hier so? Ich für meinen Teil begeistere mich für die Pflanzenvielfallt hier. Sehr viele schöne neue Dinge. Eben erst habe ich dieses komische orangene Ding hier gefunden, ich glaube es ist mit einem Rätsel verbunden, eine Pflanze ist es aber denke ich." Lavia zeigte auf das rätselhafte Gebilde und versuchte zu erklären, wie sie eben es berürte und es sich veränderte. Das ganze war mysteriös und Lavia wollte mehr darüber erfahren. Sie beugte sich herunter und begutachtete das Objekt der Neugier erneut bis sie es mit einem Finger leicht berührte. Mit einem Mal leuchtete es Hell und es kam schallendes Gelächter aus den Auschnitten. Grusellige Musik ertönte, was hatte das alles zu bedeuten. Das kleine Elfenmädchen erschrak sich und schreckte zurück. "IIIEEK!" Dabei fiel sie wieder zu Boden als sie versuchte Aufzuspingen und saß jetzt mit dem Hosenboden vor Claire's Füßen. Dabei starrte sie das Ding nur ängstlich an und wusste nicht was es als nächstes machen würde.
avatar
Lavia

Anzahl der Beiträge : 84
Rangpunkte : 85
Anmeldedatum : 30.06.13
Alter : 25

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Die Tiefen der Wälder
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

Nach oben Nach unten

Re: Der Vorgarten

Beitrag von Claire am Mo Okt 21, 2013 9:36 pm

Noch ehe die angesprochene Antwortete hörte Claire eine andere Stimme. Langsam drehte sie den Kopf und sah ansprechende Graugrüne Augen in einem eben so ansprechenden Gesicht wieder. Erst bei dem zweiten Blick entdeckte Claire die Waffe. "Hi" grüßte die Magierin, ehe sie das Schwert genauer betrachtete. "Falls du rein willst brauchst du das Schloss nicht stürmen. So wie ich das Verstanden habe ist die Feier etwas größer und einer mehr oder weniger fällt da nicht auf." sprach sie gelassen, ehe sie sich wieder ihrer ursprünglichen Gesprächspartnerin zuwand. Claire hatte zwar keine Waffenphobie oder ähnliches, aber sie verabscheute Gewalt und mit einem Schwert brauchte man gar nicht herumfummeln. Zudem dass die Feier wirklich groß war und der eine oder andere Besucher könnte sicher auch ohne Einladung teilnehmen. Immerhin wurde auch Claire vollkommen willkürlich eingeladen.
Doch die Frau, welche sich als Lavia vorstellte, kannte scheinbar die Waffenträgerin und es kam zu einem kurzen Gespräch. "Man nennt sie Kürbisse." klärte Claire kurz angebunden auf, während Lavia so ein Ding untersuchte. War schon interessant wie verschieden die Leute waren und wie wenig einige über die Natur wussten.
Was aber geschah als Lavia das Ding anfasste war erstaunlich. Auf einmal glomm es im inneren der Pflanze auf und es fing an zu Singen. "Was ist das den für ein Zauber?" wunderte sich die Elfin, welche soeben einen neuen Fußwärmer aka Lavia gestiftet bekam. Claire für ihren Teil störte sich nicht an der nähe eines weiblichen Körper und beugte sich vor um sich das Ding genauer zu besehen. Sie konnte sich kaum vorstellen, dass ein Magier wirklich alle Kürbisse so präpariert haben konnte. Das wäre doch viel zu anstrengend... Da muss es doch einen Trick geben. Na ja, Claire war ja nicht hier um sich mit solchen Effekten zu beschäftigen. "Ehm... du kannst gerne Aufstehen Lavia, ich glaub es macht nur Musik."
avatar
Claire

Anzahl der Beiträge : 57
Rangpunkte : 83
Anmeldedatum : 21.07.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: ...
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie: Element: Wasser

Nach oben Nach unten

Re: Der Vorgarten

Beitrag von Eleth am Mo Okt 21, 2013 11:04 pm

"Ach, hallo Lavia."
Schon wieder so ein gemeines Gemüse! Mit einem Satz war Eleth bei dem entsprechenden Kürbis und als Claire sich wieder aufrichtete schlg sie auf den Kürbis ein. Mit einem Schlag halbierte sie ihn und beide Hälften fielen zu Boden. Wer auch immer sie hier her eingeladen hatte, der Keltin gefiel es immer weniger.

"Ist alles in Ordnung Lavia?" fragte sie und sah sich nach weiteren Kürbisen um die sich lebendig zeigten. Leider war hier alles voll von diesen Teilen und sie konnte kaum alle davon kontrollieren. Außerdem wusste sie ja nicht, was die Exemplare hinter ihr taten. Ärgerlich warf sie sich immer wieder herum und fixierte immer wieder einen anderen.
"Hier stimmt doch was ganz und gar nicht. - Wollen wir uns mal das Haus genauer ansehen?" fragte sie die zwei anderen Gäste und ging auch schon los. Vielleicht gab es dort weniger dieser unmöglich eingesetzten Magie, oder was auch immer es war.
avatar
Eleth

Anzahl der Beiträge : 308
Rangpunkte : 70
Anmeldedatum : 18.10.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Wälder Mittelenglands
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

Nach oben Nach unten

Re: Der Vorgarten

Beitrag von Lavia am Di Okt 22, 2013 5:57 pm

"Meinst du wikrlich das es besser ist, diese Kübisse zu zerstören? Naja gut.", fragte sie nachdem Eleth den Kürbiss zerschlug. Dabei rappelte sie sich wieder auf und schaute sich um. "Naja hier sind so einige davon, habt ihr euch denn schon hier genauer umgeschaut? Vielleicht sollten wir das mal machen.", schlug sie vor. Doch bevor sie loslaufen konnte. Kam ein eigenartig ausehender Typ und stellte einfach wieder einen neuen Kürbiss dahin, wo eben noch einer stand, der jetzt in mehreren Teilen auf dem Boden verteilt lag. "Soll ich euch eine Geschichte erzählen?", fragte er. Nunja Lavia hörte gerne zu und Geschichten waren doch immer gut, oder? Jedenfalls nickte und lächelte sie ihn nur an, ehe sie sich auf eine Bank setzte, die neben ihr stand. Jetzt schaute sie ihn gespannt an und wartete auf den Beginn. Das Schloss war ja schon sagenumwoben, da konnte die Leute, die hier herumliefen, ja auch nur Interessantes erzählen. "Ja also ich war einst sehr tierlieb." Soweit so gut, er war der ebenfalls tierlieben Elfe schon einmal sympatisch Pluspunkt Nr. 1 [1]. Jetzt starrte er kurz in die Luft als müsse er sich zurückerrinern. War bestimmt schon lange her, das Erlebte. "Naja ich hatte einst ein paar Katzen." Katzen waren niedlich, noch ein Punkt [2]. "Ich spielte mit ihnen immer und immer wieder, viele schöne Dinge erlebten wir." Der Kerl mochte seine Katzen wirklich, so kam es auf jeden Fall herüber [3]. "Nur die besten Speisen bekamen sie, sogar selber gekocht habe ich immer wieder für sie." A la Cart Katzenfutter? Nur das Beste für die Kleinen! [4] "Ja irgendwann waren es 20 Stück und es wären noch mehr geworden, doch ihnen allen ging es sehr gut." Wow, er war wirklich sehr tierlieb, fast schon zu sehr [5]. "...doch dann hat so ein verfluchtes Mistvieh, mir mein Essen vom Tisch geworfen! Ich hab es dann durch die ganze Küche getreten! Die restlichen Viecher sind nach und nach gestorben, keine Ahnung wieso." [-25 = total Abtsurz]. Hatte sie gerade richtig verstanden? Der Kerl hatte ernsthaft 20(!) Katzen auf dem Gewissen?! "Monster!", schrie Lavia ihn an. Sie sprang auf und lief ein Stück, dabei schaute sie auf den Boden, während sie sich die eben entstandenen Wuttränen aus dem Gesicht wischte. Dann setzte sie sich erneut auf einen Bank und sah sich weiter den Garten an. Sie wollte scheinbar einen Moment alleine sein. "Sei nicht traurig", kam plötzlich eine Stimme neben ihr zum Vorschein. "Wer ist da? Wo bist du?", schaute sie sich verdutzt um, da die Stimme unmittelbar in ihrer Nähe war "Ich bin's." Tatsächlich neben ihr stand eine kleine rote Blume, die sich bewegte. Sie sprach zu Lavia? Der Garten war wirklich verhext. Irgendwie war die kleine Elfin verwirrt, trotzdem freute sie sich über den Trost.
avatar
Lavia

Anzahl der Beiträge : 84
Rangpunkte : 85
Anmeldedatum : 30.06.13
Alter : 25

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Die Tiefen der Wälder
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

Nach oben Nach unten

Re: Der Vorgarten

Beitrag von Claire am Di Okt 22, 2013 7:32 pm

Claire konnte nicht glauben was sie da sah. Da war eine verängstigte Person und Eleth hatte nichts bessers zu tun, als um sich zu schlagen. "Das war reichlich unnötig." kommentierte sie den Angriff auf das unschuldige Gemüse, während sie sich die Reste des Kürbisses ansah. Nichts ungewöhnliches... eigenartig. "Ich an deiner Stelle wäre mit dem Ding vorsichtig,..." Claire konnte nicht verhindern, dass sie verächtlich klang als es um die Klinge ging. "...sonst wird noch jemand verletzt." sie konnte einfach nicht begreifen, wieso die andere Frau den armen, unschuldigen Kürbis erschlagen hatte. War das irgendeine Phobie?
Schien so, so panisch wie die Frau umherblickte. Oder soll das eine Schaustellerin sein, die uns eine Show bieten soll?
Bei dem Kommentar, dass hier irgendetwas nicht stimmte winkte die Magierin allerdings ab. Man konnte auch Paranoid werden. "Das hier ist eine Feier voller Menschen, Elfen, Gnome und was weiß ich noch alles. Ist es nicht viel wahrscheinlicher, dass unser Gastgeber sich einfach nur Mühe gegeben hat um uns mit den Kürbissen ein kleines Spektakel zu liefern. Sicher ist der Rest der Party genau so normal wie jede..." hier brach Claire den Satz ab, als sie den buckligen Mann sah, der prompt einen neuen Kürbiss aufsetzte. Der krumme Buckel, das hässliche Gesicht, okay der Kerl war wirklich Creepy. Das besserte sich auch nicht wirklich als der Mann nun von seinen Katzen erzählte, eher im Gegenteil. Wie durch kann man sein? fragte sich die Magierin Stirnrunzeln während sie mit ihrer Magie versuchte nach Wasser zu tasten. Die Luftfeuchtigkeit war hoch, das hieß kleinere Zauber könnte sie auch wirken ohne eine Getränk in der nähe zu haben. Dennoch wäre ihr jetzt ein randvoller See neben ihr lieber.
Doch noch während Claire an kühlendes Nass dachte schrie die Lilahaarige rum. Ja gut, zwanzig Katzen umzubringen war schon alles andere als schön und zeugte nicht gerade von einer gesunden Psyche, aber so jemanden auch noch zu Beleidigen? "Ehm Lavia..." versuchte Claire beruhigend auf die Frau einzureden, doch es brachte scheinbar nichts. Die Tierliebhaberin stürmte davon und nach einigen Sekunden folgte Claire der Frau. Hatte sie gerade eine Stimme gehört? Sicher ein anderer Gast. "Hey, alles gut?" fragte Claire sanft die Frau, welche eine besonders schöne Blume fokussierte. Claire war ihr gefolgt weil sie nicht bei dem Buckeltyp bleiben wollte und Eleth mit ihrer >erst kloppen, dann reden<-Einstellung nicht sehr sympathisch war. Zudem dass Lavia scheinbar gerade jemanden brauchte und Claires gutherzige Seite fühlte sich davon angesprochen.
avatar
Claire

Anzahl der Beiträge : 57
Rangpunkte : 83
Anmeldedatum : 21.07.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: ...
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie: Element: Wasser

Nach oben Nach unten

Re: Der Vorgarten

Beitrag von Eleth am Di Okt 22, 2013 10:32 pm

Claire schien etwas dagegen zu haben, dass Eleth mit dem Säbel auf das Gemüse einschlug. Der Mann erzählte seine grausige Geschichte und Eleth verdrehte die Augen als sie es mit bekam. Sie bremste ihre Schritte und wandte sich wieder den anderen beiden zu. Lavia verschwand irgendwo zwischen zwei Hecken und Claire folgte ihr nach kurzem Überlegen.
Was ging hier nur vor?
Die Keltin schüttelte den Kopf, als der komische Mann sie fragte ob sie seine Geschichte hören wolle. Anschließend ging er weiter um irgendetwas an den Lampen zu machen. Er ging dazu von einer zur anderen und Eleth schob ihren Säbel in die Scheide zurück. Sie konnte hier nicht jeden dieser Kürbisdinger zerschlagen, da wäre sie noch in einer Woche dabei. Sie folgte einem schmalen Weg und gelangte so um die Hecke herum. Moment, war sie grade nicht nach links abgebogen?
Sie blickte zurück und musste feststellen, dass sie rechts um die Hecke sehen musste um den zerteilten Kürbis zu sehen. Iritiert schüttelte sie den Kopf, sicher hatte sie sich das nur eingebildet. Sowas konnte schlicht nicht möglich sein, oder doch?
Also ging sie weiter, bis sie wieder auf Lavia und Claire stieß. Die Frau mit den lila Haaren saß auf einer Bank und sprach, doch mit wem? Claire kam gerade erst hinzu, sie konnte es also kaum sein.
Vielleicht sollte sie kehrt machen und sehen ob sie denjenigen finden konnte, der ihr diese seltsame Einladung hatte zukommen lassen. Ihrer Meinung nach war er ihr eine Erklärung schuldig und zudem hatte sie inzwischen Hunger. Suchend sah sie sich um, ob es hier nicht etwas zu essen gäbe.
"Also ich weiß ja nicht, aber mir kommt das alles hier irgendwie seltsam vor," meinte sie und gesellte sich nun vollends zu Lavia. "Mit wem sprichst du da eigentlich?"
avatar
Eleth

Anzahl der Beiträge : 308
Rangpunkte : 70
Anmeldedatum : 18.10.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Wälder Mittelenglands
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

Nach oben Nach unten

Re: Der Vorgarten

Beitrag von Lavia am Do Okt 24, 2013 7:02 pm

"Ja ich denke schon Claire. Doch doch Eleth hier schau mal die Blume hat eben zu mir gesprochen." Sie zeigte auf die Blume welche sich nun nicht mehr rührte. Natürlich nicht. Die kleine Weißmagierin war verwundert. Würde sie sich verstecken? Da kam ihr der Gedanken ihre Magie zu nutzen. Als Rückblende zog gerade der Fall mit Adrian an ihr vorbei und der fleischfressenden, mutierten Pflanze. Das Ding würde hier den ganzen Garten Verwüsten und auseinander nehmen. Vielleicht sollte sie sich diesmal ein wenig mehr konzentrieren und vorher überlegen was sie tat. Egal diesmal würde sicherlich nichts schiefgehen. Ein kurzer Blick noch um das Blümchen dann stand die neugierige Elfin auf und beugte sich herunter. "Soso du willst also nicht mehr mit mir reden? Wollen wir mal sehen was wir da machen können", redete sie darauf ein. Beim letzten mal war ein Antigift - Zauber Schuld an dem Ganzen, daher lieber die Finger diesmal davon lassen. Lavia konzentrierte ein wenig Magie in ihren Händen. Ein gleißendes Licht erschien und strahlte heraus. Langsam strich sie jetzt mit einer Hand über die Blüten der Pflanze. Das Licht erlosch. Ein leichter Wundheilzauber also. Naja viel Wirkung hatte das Ganze wikrlich nicht. Sollte Lavia sich nur getäuscht haben? "Hm komisch.", entgegnete sie ehe  sie sich wieder auf die Beine stellte und die Händen überlegerisch in die Hüfte stemmte. Das Ding machte ihr irgendwie Kopfzerbrechen, aber wietere daran herumzufummeln wäre sicherlich nicht die richtige Idee gewesen. Ging das letzte Mal schon daneben. "Naja vielleicht hab ich mich auch nur getäuscht, obwohl ich schwören könnte das das kleine Blümchen mit mir gesprochen hat. Vielleicht sollten wir besser weiter gehen, es gibt sicherlich noch genug andere Dinge hier zu sehen.", erklärte sie und kehrte der Bank und der Blume dann den Rücken zu um weiter den Garten zu erkunden. Ein paar Schritte lief sie, dann drehte sie sich über ihr Schulter und entgegnete noch ein kleines, fragendes:"...kommt ihr?"
avatar
Lavia

Anzahl der Beiträge : 84
Rangpunkte : 85
Anmeldedatum : 30.06.13
Alter : 25

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Die Tiefen der Wälder
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

Nach oben Nach unten

Re: Der Vorgarten

Beitrag von Claire am Sa Okt 26, 2013 5:18 pm

Claire war etwas beruhigt, als Lavia erklärte, dass es ihr gut ginge. Doch eben jenes Gefühl löste sich nach einem weiteren Satz in Luft auf. Die Blume hat gesprochen? Normalerweise würde die Magierin jetzt von einem Schock oder so ausgehen, aber an diesem Ort schien alles möglich. Kurz kam der Elfin auch der Gedanke es könnte eine böswillige Kreatur sein, doch ein Magiesauger konnte es nicht sein. Wie Claire wusste arbeiteten diese mehr mit Manipulation durch eine Aura, als mit einer Stimme. Konnten diese grässlichen Wesen überhaupt sprechen? Claire schüttelte den Kopf, sicher nicht.
Zudem das Lavia keine Magie... Doch kaum hatte die Magierin den Gedanken gefasst erschien auch ein Licht in Lavias Händen. "Bist du Wahnsinnig?!" schrie Claire die andere Magierin an und packte sie am Arm um den Wegzuziehen. "Und was hättest du gemacht wenn das ein Magiesauger gewesen wäre." masregelte Claire die Elfin, ehe sie noch mal einen prüfenden Blick in Richtung potenzielles Monstrum machte. Nichts, da haben wir noch mal Schwein gehabt. Laut den Büchern, die Claire gelesen hatte waren das sehr mächtige Wesen, die Zauber blockieren konnten, nicht auszudenken was wäre wenn so was auf einer Feier wütet. Vor allem wenn ich noch in der Nähe bin. "Wieso bist du überhaupt Magiebegabt?" Fragte Claire dann doch etwas ruhiger. "Ich dachte unter euch Menschen gibt es fast gar keinen der das kann!" Die junge Magierin biss sich zu spät auf die Unterlippe. Soeben hatte sie sich als nicht Mensch geoutet und zusätzlich war ihre Reaktion wahrscheinlich etwas zu panisch für einen Nichtmagier. Ich sollte lernen meine Klappe zu halten.
Das man aber nach dieser Aktion so einfach weiter gehen wollte verstand Claire nicht. Hatte man sie überhört, oder es nur für eine blöde Formulierung gehalten, die sie im Zorn gewählt hatte? "Ja genau, ich glaub ich glaub da drüben geht es rein."

Nach: Eventbereich/Halloween 2013/ Die Lobby
avatar
Claire

Anzahl der Beiträge : 57
Rangpunkte : 83
Anmeldedatum : 21.07.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: ...
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie: Element: Wasser

Nach oben Nach unten

Re: Der Vorgarten

Beitrag von Eleth am Sa Okt 26, 2013 8:58 pm

Lavia benahm sich manchmal wirklich seltsam und nun hantierte sie mal wieder mit Magie. Eleth sah lieber einfach weg. Wenn sie sich das angesehen hätte wäre sie doch nur wieder wütend geworden. Auf eine solche unnötige Art in die Natur einzugreifen gefiel ihr einfach nicht. Claire schien der ähnlichen Ansicht und schritt ein. Ja, warum war Lavia eigentlich magiebegabt? Aber nungut, die gleiche Frage hätte sie Eleth auch stellen können.
Moment, wenn Claire kein Mensch war... Die Keltin schüttelte den Kopf. Eigentlich war es an einem so seltsamen Ort wie diesem doch gar nicht so verwunderlich. Ob die Frau nun eine Elfe war oder nicht...

Nun würden die beiden also mit kommen? Auch gut, Eleth hatte ja eigenlich vorhin schon in Richtung Haus gewollt. Also stimmte sie Lavia zu und folgte den beiden anderen. Wenn sie ehrlich war, wirkte das Haus zwar ziemlich Herrschaftlich aber ansonsten nicht weiter ungewöhnlich. Die Türen standen einladend offen und schienen die Gäste geradezu herein zu bitten.
"Ja, sieht so aus als wäre dies hier der Eingang," stimmte sie Claire zu.

Nach: Eventbereich/Halloween 2013/ Die Lobby
avatar
Eleth

Anzahl der Beiträge : 308
Rangpunkte : 70
Anmeldedatum : 18.10.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Wälder Mittelenglands
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

Nach oben Nach unten

Re: Der Vorgarten

Beitrag von Lavia am Mo Okt 28, 2013 12:04 pm

Als Lavia von Claire weggezogen wurde und diese etwas von wegen, Magiebegabte unter Menschen redte wurde sie stutzig. Allgemein wusste die Frau scheinbar mehr über Magie als die kleine Halbelfin selbst. "Claire? Ich bin nur zum Teil Mensch, bist du etwa auch eine Elfe?", fragte sie vorsichtig, da sie damals in ihrem Dorf nur schlechte Erfahrungen mit Elfen gemacht hatte. Allgemein ist ihr aber auch vorher noch nie Jemand wie sie über den Weg gelaufen, der ebenfalls Magie beherrscht, zumindets hörte es sich ja klar danach an. Das wäre endlich mal die Möglichkeit gewesne sich über ihre Fähigkeiten mit jemanden auszutauschen. Scheinbar wollten die Beiden jetzt auch noch ins Schloss, dabei wollte die Naturbegeisterte sich doch noch ein wenig umschauen, naja ein wenig Gesellschaft ist wohl besser als allein alles zu erkunden. Daher einfach der Masse folgen, funktioniert ja sonst auch immer...irgendwie. Daher beschloss sie also den Beiden zu folgen, wenn auch in eine andere Richtung. Wirklich einladend wirkte das Ganze aber nicht auf sie. Alles viel zu groß, förmlich erschlagen wurde sie von der Größe. Naja immerhin war sie nicht alleine. Sie stimmte also ebenfalls Claire zu und reihte sich erst einmal hinter den Beiden ein. Führungspositionen waren eben nichts für sie, lieber im Schutze von Jemand anderen stehen.

Nach: Eventbereich/Halloween 2013/ Die Lobby
avatar
Lavia

Anzahl der Beiträge : 84
Rangpunkte : 85
Anmeldedatum : 30.06.13
Alter : 25

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Die Tiefen der Wälder
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

Nach oben Nach unten

Re: Der Vorgarten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten