Eleth

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eleth

Beitrag von Eleth am Sa Okt 19, 2013 3:09 pm

Zur Person

Vollständiger Name: Eleth Sanaldir

Rufname: Eleth

Geschlecht: weiblich

Rasse: Keltin, aber unter den nächsten Vorfahren war wohl ein Elf

Alter: ähm... so 28

Geburtstag: 30.2. (?)

Geburtsort: Irgendwo im Nirgendwo

Gruppenzugehörigkeit: keine

Beruf o. Ä: Braucht man sowas? Nun, sie macht alles was sich anbietet.

Übliche Waffen: Der Charme einer Frau, Dolch und schlanker Säbel


Auf den ersten Blick

Größe: 1,74m

Gewicht: Fragt man das eine Frau?! Na gut: 62kg

Haarfarbe: Nussbraun

Augenfarbe: Graugrün

Erscheinungsbild: Eleth ist eine gut gebaute, sehnige Person. Ihre Statur liegt im Mittelmaß, was heißt das sie nicht füllig, aber auch nicht zu schlank ist. Die langen Nussbraunen Haare trägt sie in der Regel streng zu einem Zopf gebunden. Durch ihr schmales Gesicht und die gerade Nase wirkt sie dadurch ziemlich streng. Gekleidet ist die Keltin in einfache Kleider oder einen Rock mit Bluse. Was nie fehlen darf ist ihr Stehkragen, welcher kleine Verzierungen aufweist und bis über die Schultern reicht. Ihre bevorzugten Farben bei der Kleidung sind Braun und Grün.
Sie hat Hände wie ein Seemann, so hatte es zumindest mal ein Wirt bezeichnet, bei welchem sie ausgeholfen hatte. Das kommt davon, wenn man auch derbe Arbeiten annimmt und vorm Kämpfen nicht zurück schreckt.
Sonst scheint sie für Männer ziemlich attraktiv zu sein, jedenfalls hat sie ständig damit zu kämpfen.


Besondere Merkmale?: Eigentlich ist Eleth nicht gerade auffällig. Da die meisten Menschen eher unaufmerksam sind, entgehen die kleineren Merkmale schnell. Am ehesten ist sie noch durch ihren Kragen zu erkennen, den sie nur zum Schlafen ablegt.


Auf den zweiten Blick

Charakter: Eleth ist nicht zimperlich, egal um was es geht. Irgendwie schafft sie es jedoch immer gut über die Runden zu kommen. Selten sind dabei Geschäfte am Rande der Legalität nötig. Sie kann sehr aufbrausend sein und dann kommt sie schonmal in heikle Situationen. Eigentlich ist keiner davor sicher von ihr herausgefordert zu werden. Die Kämpfernatur ihrer Vorfahren tritt hier deutlich zu Tage. Doch wenn sie einen Gegner beobachtet und seine Überlegenheit feststellt ist sie sich nicht zu schade einen Rückzieher zu machen.
Ihr Lachen in lockerer Gesellschaft ist ansteckend und sie unterhält sich ganz gerne. Zu diesem Lachen kommt es jedoch nur, wenn sie sich sicher fühlt.
Zum Grübeln veranlasst es sie, wenn etwas sie an ihre Familie erinnert. Immerhin hat diese sie lange sehr beeinflusst. In bestimmten Ausnahmesituationen muss sie oft an die Worte ihrer Mutter denken. Diese wusste immer zu allen Lebenslagen einen hilfreichen Rat.


Stärken: Obwohl sie so aufbrausend ist, handelt sie überlegt. Wenn es ums Kämpfen geht wägt sie genau ab, mit wem sie sich einlässt. Eleth fügt sich schnell in neue Situationen ein und führt ihre Tätigkeiten niemals nachlässig aus. Ihre Sturheit verhilft ihr dazu, dass sie Ziele nicht so schnell aus den Augen verliert.

Schwächen: Eleth ist schnell beleidigt, wenn man die falschen Worte an sie richtet. Genau so schnell ist sie dann mit ihren Waffen zur Hand. Ihr Sturkopf ist in vielen Situationen ziemlich hinderlich.

Vorlieben: Wind um die Nase und festen Boden unter den Füßen.
Ein einfacher Eintopf, ein Becher Most und warme Füße. Wenn sie kalte Füße bekommt, bekommt sie auch schlechte Laune.
Gegen einen ehrlichen und direkten Kampf hat sie nichts einzuwenden. Will man sie jedoch hintergehen oder wendet faule Tricks an, hat man bei ihr schlechte Karten.

Abneigungen: Die Keltin hasst es von Betrunkenen blöd an gequatscht zu werden. Wenn ihr einer zu blöd kommt, hat er in der Regel was einzustecken. Bei ihrem Aussehen kommt das leider ziemlich häufig vor.
Magie steht sie kritisch gegenüber, obwohl sie selbst ein klein wenig Begabung in Luftmagie hat.
Schiffe sind so eine Sache... Eleth hat eigentlich nichts dagegen auf einem Schiff zu stehen, doch das Problem an einem Schiff ist, dass man nicht einfach weglaufen kann. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit größer kalte Füße zu bekommen und das ist ihrer Laune mehr als abträglich.


Hintergrund

Vorgeschichte: Eleth wuchs in einer Großfamilie mit sicher 30 Personen auf. Neben fünf Geschwistern wurde sie auch noch von ihren zehn Cousinen und Cousins geärgert. Vermutlich war dieser Umstand schuld daran, dass sie schon früh zu irgendwelchen Waffen griff. Jedenfalls war das eher untypisch unter den Kelten.
Wie begeistert waren ihre Eltern, als sich herausstellte, dass Eleth leidlich Magiebegabt war. Sie sorgten dafür das sie in den Grundlagen unterrichtet wurde. Dazu wurde die junge Frau zu einem alten Mann geschickt. Dieser jagte ihr immer wieder Angst ein, weil er in der Regel nur vor sich hin brummte, wenn sie jedoch den winzigsten Fehler machte schrie er sie an. Eleth war nicht gerade sehr begabt und darum kam das häufig vor. Froh kehrte sie zu ihrer Familie zurück, als der alte Kerl sie für unfähig erklärte. Dennoch beherrschte sie einige kleinere Zauber. Es war nichts wirklich besonderes dabei und zum Leidwesen ihrer Eltern war Eleth sehr unordentlich was die Ausführung anbelangte. Schließlich gaben sie es auf ihre Tochter dazu zu bringen Luftmagie anzuwenden. Ab diesem Zeitpunkt war sie glücklich damit ihre Kräfte nicht mehr nutzen zu müssen. Denn wenn sie es tat musste sie damit rechnen, dass sie wieder angeschrien wurde.
Auch in späteren Jahren verspürte sie nicht das Bedürfnis irgendwie in den natürlichen Lauf der Dinge einzugreifen. Mutter Erde wusste schon was gut für sie und ihre Lebewesen war.

Was genau dazu führte, dass sie sich von der Familie verabschiedete hielt sie lange Zeit geheim. Inzwischen hat einer ihrer Brüder herausgefunden, dass sie sich in einen Engländer verliebt hatte. Doch dieser Kerl servierte sie schon bald ab und die junge Frau stand alleine da.
Ihr Weg führte sie durch alle möglichen Landstriche und in jede Menge schicksalsträchtige Situationen. Sie lernte schnell sich zu behaupten und nahm einem erschlagenen Piraten Säbel und Dolch ab. Scheinbar hatten diejenigen, die ihn erschlagen hatten die Waffen vergessen. Es dauerte aber nicht lange, bis sie feststellen musste, dass diese Waffen nichts taugten. Schon beim ersten Kampf gegen einen Wegelagerer zerbrach die Klinge des Säbels. Genervt machte sie sich davon und nutzte eine hinterhältige Taktik um den Kerl los zu werden. Ein vorbeikommender Händler spielte dabei eine entscheidende Rolle.
Sie warf sich vor die Zugtiere seines Karrens und brachte diesen so zum stehen. Fluchend wurde sie von dem Händler vertrieben, doch ohne das dieser es bemerkte hatte sie die Leinen der Tiere durchtrennt. Scheinbar war der Dolch nicht gar so schlecht wie der Säbel. Ein kräftig fluchender Händler mit Gehilfen blockierte so für einige Zeit ein ganzes Stück der Straße. Mit flinken Schritten verschwand Eleth in den Hecken. Die Wälder waren etwas, die ihr mehr Sicherheit boten als die Städte.

Als sie wieder aus den Hecken hervor kroch fand sie zu ihrer Freude mehrere Warenstücke, die der Händler verloren hatte. Wohin der Kerl und sein Wagen gekommen waren interessierte sie in diesem Moment recht wenig. Sicher dachte der Mann ohnehin sie habe gemeinsame Sache mit dem Strauchdieb gemacht.
So kam sie zu einem schicken Kragen mit kleinen Verzierungen und einer Spange als Schließe und einer Tasche aus robustem Leder. Da dieser beinahe Raubzug so erfolgreich gewesen war, war die Verlockung nicht gering es noch einmal zu versuchen. Aber wollte sie wirklich eine Diebin werden?
Die Keltin erinnerte sich an die Worte ihrer Mutter jeder habe seinen Platz auf dieser Welt. Nein, sie war zu ehrlich um ernste Diebstähle zu begehen.
Folglich blieben ihr nur verschiedenste Arbeiten, die sie übernehmen konnte. Da es ihr in den Städten nicht besonders gut gefiel beschränkte sie sich auch Tätigkeiten, von welchen sie schnell wieder weg konnte. Hier half sie in einer Gaststätte aus, dort unterstützte sie einen Händler. Dann wieder half sie an einem Verkaufsstand auf dem Markt aus. Jedes Mal legte sie etwas Geld zurück um sich bald einen eigenen Säbel zulegen zu können.
Immer wieder musste sie sich gegen aufdringliche, oft betrunkene Männer zur Wehr setzen und vertiefte so immer weiter ihre bescheidenen Kampffähigkeiten.
Irgendwann reichte es ihr für den ersehnten Säbel und sie erstand eine geschmeidige Waffe, die zu einer Frau wie ihr passte. Die Klinge war widerstandsfähig und dank ihrer Pflege stets scharf geschliffen.
Sie brachte es fertig den ein oder anderen Dieb aufzuspüren und da ein Kopfgeld auf diese ausgesetzt war lohnte sich dies durchaus. Verbrecherjagd schien ihr sehr lukrativ und immer wieder wendet sie sich dieser Tätigkeit zu.
In manchen Kreisen spricht man schon von einer Frau mit braunem Kragen. Unter Piraten und Dieben wird sie regelrecht gefürchtet, doch sie selbst ahnt nicht einmal etwas davon. Gibt es gar eine andere Frau die ebenfalls einen solchen Kragen trägt?
Man weiß es nicht.


Lebensziel: Eleths Lebensziel ist recht einfach Formuliert. Leben und es sich dabei gut gehen lassen. Ab und zu ein Kampf und wenn es sich anbietet, den ein oder anderen Verbrecher ausmerzen. Sehr große Ansprüche hat sie ja gar nicht, Hauptsache ihre Füße bleiben schön warm.



Zweitcharakter?: nein


Zuletzt von Eleth am Sa Okt 19, 2013 8:55 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Eleth

Anzahl der Beiträge : 308
Rangpunkte : 70
Anmeldedatum : 18.10.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Wälder Mittelenglands
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

Nach oben Nach unten

Re: Eleth

Beitrag von Leo am Sa Okt 19, 2013 5:12 pm

So, noch einmal ein herzliches Willkommen, Eleth!

Und dann gleich zur Bewerbung:
Im Großen und Ganzen schwer in Ordnung. Mir ist eigentlich nur ein Punkt aufgefallen, und das ist das mit der Magie. Bei den Abneigungen schreibst du, sie würde Magie nicht mögen, obwohl sie selbst ein bisschen davon beherrscht. Davon taucht aber in der gesamten Bewerbung nie wieder etwas auf. Deshalb würde ich dich bitten, die magische Veranlagung entweder zu streichen, oder etwas mehr ins Detail zu gehen.

Ach ja, und was mir gerade noch aufgefallen ist: bei den Stärken stehen nur zwei Punkte. Wäre nett, wenn da noch ein, zwei dazukämen ;)


Ansonsten eine sehr schöne Bewerbung und angenehm zu lesen!
Einfach Bescheid sagen, wenn die Punkte verbessert sind, dann bekommst du mein angenommen.

_________________
Geredetes
Gedachtes
avatar
Leo
Admin

Anzahl der Beiträge : 516
Rangpunkte : 100
Anmeldedatum : 03.06.13
Alter : 21

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Sümpfe Mittelenglands
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

http://stormy-islands.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Eleth

Beitrag von Adrian am Sa Okt 19, 2013 7:53 pm

Soooo... da ich meine BW-Kritik lieber mit einem Zuckerstück anfange und ich dich schon willkommen gehißen habe: Schön dass du es bis hier her geschafft hast =D

Nun zu meinen Kritikpunkten:

1. Allgemein:
Die Erklärungsklammern kannst du rauslöschen, dass sieht unsauber aus

2. Charakter:
Du hast eigentlich nur beschrieben wie aufbrausend dein Char sein kann und das er nicht so viele Probleme mit Gesetzesübertretungen hat. Das sind zwar sehr markante Charaktermerkmal, aber irgendwie fehlt mir da noch etwas Tiefgang. Gibt es Dinge bei denen dein Char nachdenklich wird? Ist sie unter besondern Umständen umgänglicher? Schreib doch noch ein zwei weitere Punkte, damit man sich besser etwas über die Art deines Charakters vorstellen kann.

3. Stärken:
3 sind gefordert, aber irgendwie hat man so das Gefühl du beschreibst nur eine zu verschiedenen Situationen. Du kannst gerne so was wie ihre Kampfkunst oder ihre Wandlungsfähigkeit bei ihren Jobs aufschreiben (Bei den Schwächen hast du das ja auch gut hinbekommen )

4. Magie.
Du hast in deinen Abgeneigungen erwähnt dein Charakter wäre Magiebegabt, bist aber in der BW nicht drauf eingegangen (oder ich habs überlesen). Bitte pack irgendwo in die Bewerbung noch mit herein was für eine Magie dein Charakter beherrscht und wie weit sie geht.


Allgemein ist das eine sehr Solide Bewerbung und die Kritik von mir sind nur kleinigkeiten, die du einfach ändern kannst. Schreib einfach wenn du durch bist, dann bist du so gut wie angenommen ;)

_________________
avatar
Adrian
Admin

Anzahl der Beiträge : 1786
Rangpunkte : 155
Anmeldedatum : 07.06.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Die Tiefen der Wälder
Angriffsstufe: Stufe 3
Magie: Keine Magie

Nach oben Nach unten

Re: Eleth

Beitrag von Eleth am Sa Okt 19, 2013 8:25 pm

Jaa, all das waren genau die Punkte, die ich eigentlich noch überarbeiten wollte. Doch zwischen Kuchen in den Ofen schieben und ihn wieder raus holen...
Also man sollte vielleicht doch nicht so viel nebeneinander her machen.

Ich hoffe ich habe in meinen Ergänzungen nicht wieder etwas verdreht oder vergessen.

Aber ich wollte gern jemand Magiebegabtes, der sich weigert seine Magie einzusetzen. Nun gibt es dafür auch einen Grund.
Beschwert euch, wenn noch was unklar ist oder fehlt.
avatar
Eleth

Anzahl der Beiträge : 308
Rangpunkte : 70
Anmeldedatum : 18.10.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Wälder Mittelenglands
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

Nach oben Nach unten

Re: Eleth

Beitrag von Leo am Sa Okt 19, 2013 8:30 pm

Nun denn. Von mir aus bist du angenommen.
Adrian?

_________________
Geredetes
Gedachtes
avatar
Leo
Admin

Anzahl der Beiträge : 516
Rangpunkte : 100
Anmeldedatum : 03.06.13
Alter : 21

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Sümpfe Mittelenglands
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

http://stormy-islands.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Eleth

Beitrag von Adrian am Sa Okt 19, 2013 8:43 pm

Nur eine Sache, die Magie in unserem Forum ist "gebunden"

Hier siehst du welche Magie wir bereits haben und falls dir diese Formen nicht zusagen kannst du

hier eine Bewerben. Wir wollen damit nur sicher gehen, dass Magie nicht als zu abstrakter Begriff endet und ein Anwender theoretisch alles könnte.

Nimm nur noch auf welcher Form dein Char unterliegt und du wirst sofort verschoben

_________________
avatar
Adrian
Admin

Anzahl der Beiträge : 1786
Rangpunkte : 155
Anmeldedatum : 07.06.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Die Tiefen der Wälder
Angriffsstufe: Stufe 3
Magie: Keine Magie

Nach oben Nach unten

Re: Eleth

Beitrag von Eleth am Sa Okt 19, 2013 8:58 pm

So, das hatte ich wohl übersehen. Ich hab mich für Luftmagie entschieden. Falls sie dann irgendwann doch mal gezwungen sein sollte sie zu verwenden. Man weiß ja nie...
avatar
Eleth

Anzahl der Beiträge : 308
Rangpunkte : 70
Anmeldedatum : 18.10.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Wälder Mittelenglands
Angriffsstufe: Stufe 2
Magie:

Nach oben Nach unten

Re: Eleth

Beitrag von Adrian am Sa Okt 19, 2013 8:59 pm

Steht so jetzt auch in der BW.

Okay, eine PM für einen möglichen Posteinstieg hab ich dir ja schon geschrieben. In diesem Sinne: Willkommen im Play^^

_________________
avatar
Adrian
Admin

Anzahl der Beiträge : 1786
Rangpunkte : 155
Anmeldedatum : 07.06.13

Charakter des Nutzers
Aufenthaltsort: Die Tiefen der Wälder
Angriffsstufe: Stufe 3
Magie: Keine Magie

Nach oben Nach unten

Re: Eleth

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten